Esclata-Sang-Pfanne

0 Stimmen
Esclata-Sang-Pfanne

Die esclata-sangs sorgfältig säubern – mit einem kleinen Messer die Reste von Tannennadeln und Erde abschaben, dann mit einem feuchten Tuch vorsichtig Hut, Lamellen und Stiel reinigen. Wenn Sie mehr wissen wollen, bitte klicken!

ZUTATEN:

  • Olivenöl
  • Salz
  • Petersilie
  • Pfeffer

ESCLATA-SANG-PFANNE


Für 4 Personen


Zutaten


500 g esclata-sang Petersilie (Bund)

Olivenöl

Salz

Pfeffer


Zubereitung


Die esclata-sangs sorgfältig säubern – mit einem kleinen Messer die Reste von Tannennadeln und Erde abschaben, dann mit einem feuchten Tuch vorsichtig Hut, Lamellen und Stiel reinigen, ohne dass diese dabei zu Schaden kommen und rote Flüssigkeit austritt. Stielende abtrennen und die Pilze in gleich große Stücke schneiden. Petersilie waschen, trockentupfen, klein hacken und beiseite stellen. So viel Olivenöl in die Pfanne geben, dass der Boden gut bedeckt ist, heiß werden lassen und die Pilze zugeben, fünf bis zehn Minuten garen, dann mit Salz und Pfeffer würzen, mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben