Nachrichten | Hosteleria

Erotik, Kickern, Sternegucken: Mallorca hat ein neues Fünf-Sterne-Plus-Hotel

Das Haus der Kette Iberostar in Portals Nous hat 66 Zimmer und gehört zur Luxusmarke "The Grand Collection"
13-07-2017 11:20
8 Stimmen
Sieht futuristisch aus: Das Grand Hotel Portals Nous. Foto: Iberostar

Sieht futuristisch aus: Das Grand Hotel Portals Nous. Foto: Iberostar

Mallorca hat ein neues Fünf-Sterne-Plus-Hotel: Die mallorquinische Kette Iberostar hat am Donnerstag (13.7.) in Portals Nous im Südwesten von Mallorca das "Grand Hotel Portals Nous" mit 66 Zimmern in Betrieb genommen. An derselben Stelle existierte bereits ein Hotel. Iberostar riss es komplett ab und errichtete einen Neubau.

Entworfen hat die Zimmer der niederländische Designer Marcel Wanders. Das Haus gehört zu der Marke "The Grand Collection", dem Premiumsegment von Iberostar. Es sei das erste Haus dieser Art im Mittelmeerraum, heißt es in einer Pressemitteilung.

Und offenbar ist auch für die ausgefalleneren Geschmäcker etwas dabei. So gibt es eine "Naughty Suite", in der man seinen erotischen Phantasien nach dem Vorbild von "50 Shades of Grey" freien Lauf lassen kann. Die "Stargaze Suite" lädt per Teleskop zur Sternbeobachtung ein.

Eine "Games Suite" beherbergt etwa einen Flipperautomaten, einen Tischkicker und ein kleines Green auf der Terrasse. Außerdem gib tes vier Restaurants in dem Komplex. /jk

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook