Nachrichten | Agenda

Punkrock-Legende Bad Religion kommt nach Mallorca

Die US-amerikanische Band spielt im Sommer 2017 ein Konzert in Inca
15-12-2016 16:24
3 Stimmen
Die US-amerikanische Punkband Bad Religion kommt nach Mallorca. Die Gruppe, die mit einer Unterbrechung seit 1979 zusammen spielt, tritt am 15. Juli 2017 als Headliner bei der ersten Ausgabe des "Mallorca'n'Roll Festival" im Recinte Firal del Quarter General Luque in Inca auf.

Bad Religion ist für ihre schnellen Songs mit bissigen, sozialkritischen Texten und melodiösem Gesang bekannt. Mit Liedern wie "Punk Rock Song" oder "21st Century Digital Boy", sowie Alben wie "Suffer" oder "Stranger Than Fiction" schaffte es die Band aus Los Angeles in die Mainstream-Radiosender.

Gitarrist Brett Gurewitz ist zudem der Gründer des Labels Epitaph, das bis heute einer der wichtigsten Plattenfirmen im Bereich Punkrock ist und unter anderem Alben von The Offspring, NOFX, Beatsteaks, Green Day und Weezer veröffentlicht hat.

Weitere Bands, die auf dem Festival spielen, werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. Karten sind ab Freitag (16.12.) erhältlich.

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN