Nachrichten | Planes

Wieder Mondlicht-Führungen in Regierungsgebäuden in Palma

Die balearische Landesregierung lädt auch diesen Sommer zu kostenlosen Touren durch die gotischen Gebäude Consolat de Mar und La Lonja ein
08-07-2019 16:08
0 Stimmen
Diesen Blick gibt es nicht zweimal: die Kathedrale von Palma vom Dach der Lonja aus gesehen. Foto: Rafael Blanc

Diesen Blick gibt es nicht zweimal: die Kathedrale von Palma vom Dach der Lonja aus gesehen. Foto: Rafael Blanc

Die balearische Landesregierung öffnet diesen Sommer wieder die Türen ihres herrschaftlichen Sitzes in Palma de Mallorca für nächtliche Führungen. Die Rundgänge durch den Regierungssitz Consolat de Mar und die frühere Seehandelsbörse La Lonja in Palmas Altstadt finden zum vierten Jahr in Folge statt.

Die Besucher können unter anderem auf die Dachterasse steigen und den Ausblick auf die Bucht von Palma sowie das historische Zentrum beim Mondlicht genießen und Hintergründe zur Architektur und Geschichte der Gebäude erfahren.

Die kostenlosen Touren beginnen ab Donnerstag (11.7). Die weiteren Termine sind 25. Juli, 8. und 22. August sowie 5. und 19. September. Die Rundgänge, die abwechselnd auf Spanisch und Katalanisch stattfinden, beginnen jeweils um 19.30 Uhr, 20.30 Uhr und 21.30 Uhr. Plätze müssen vorab unter www.consolat.caib.es reserviert werden.

Darüber hinaus gibt es ganzjährig in regelmäßigen Abständen Führungen am Tag, für die man sich ebenfalls unter www.consolat.caib.es anmelden muss.

Die Balearen-Regierung möchte mit den Führungen die Bürger an Politik und Geschichte teilhaben lassen. Seit dem Jahr 2016 haben bereits rund 7.000 Interessierte das Angebot wahrgenommen.  /lw

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook