Nachrichten | Hosteleria

Mittwoch ist wieder Brötchen-Tag auf Mallorca

Bei der "Ruta del Llonguet" gibt es die typische belegte Palma-Semmel in diesem Jahr in 38 Bäckereien. Auch Bio-und glutenfreie Brötchen
06-09-2019 12:41
0 Stimmen
Lecker: Vorstellung der

Lecker: Vorstellung der "Brötchen-Route". Foto: Rathaus Palma

Mittwoch ist ab dem 11. September wieder Brötchentag. Dann startet in Palma de Mallorca die "Ruta del Llonguet". In 38 Lokalen im Stadtgebiet gibt es dann jeden Mittwoch eine der belegten Palma-Semmeln plus Getränk für 3 Euro.

Wer Bio-Ware schätzt oder sich glutenfrei ernähren möchte beziehungsweise muss, kann bei der fünften Ausgabe der Brötchen-Route in diesem Jahr zum ersten Mal auch Semmeln aus Bio-Mehl oder glutenfreie Semmeln kosten.

Die Aktion, die die heimischen Backwaren fördern und das "llonguet" bekannter machen soll, beginnt in diesem Jahr etwas später als in den vergangenen Jahren und dauert bis zum 27. November.

Laut Pep Magraner, Geschäfts­führer der Bäcker- und Konditoren­innung der Balearen, können die hiesigen Bäcker ihre Ware so auch an einen anderen Kundentyp bringen, nämlich an Touristen. "Es ist eine gute Möglichkeit, um ihnen zu zeigen, was die Stadt Typisches zu bieten hat", so Magraner. /sw

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook