Nachrichten | Hosteleria

Beste Tapas, bester Cocktail: Das sind die Sieger des TaPalma-Wettbewerbs

Die Gewinner wurden am Montag (26.11.) im Kongresszentrum gekürt - TaPalma startet am Mittwoch
27-11-2018 08:52
0 Stimmen
Das sind die Sieger. Foto: Veranstalter

Das sind die Sieger. Foto: Veranstalter

MARTINA ZENDER Beim TaPalma-Wettbewerb auf Mallorca, der am Montag (26.11.)  -zwei Tage vor dem Beginn des fünftägigen Tapasrouten-Events in Palma de Mallorca - im Kongresszentrum vor etwa 600 Zuschauern stattfand, sind die Sieger gekürt worden.

In der Hauptkategorie, der Tapa TaPalma, siegte Vicente Lobo vom Restaurant Ombu mit "Caminantes a Thailandia" – Schweinefüßchen mit Ingwer und Schaum von Kokos und Limonen auf einem Knuspertoast. Platz zwei belegte der TaPalma-Sieger von 2014, Bernabe Caravotta – damals noch im Ombu, jetzt Chef im Vandal – mit "Legado Colombino". Platz drei ging an das Restaurant Forn de Sant Joan, für die Tito Verger die Tapa "Niguiri Paella" ersann.

Die thematische beste Tapa auf Basis von Quely-Keksen servierte das Lokal Vandal, beziehungsweise Chefkoch Bernabé Caravotta mit seinem "Quely de Albufera" vor Andrés Moreno mit "Dinamita Quely", der für Ostras Sorlut ins Rennen ging, sowie dem Bruselas, für das Leticia Garobera die Tapa "Alfajor Quelyco relleno de dulce de leche" kreierte.

In der dritten Kategorie - Cocktail - siegte das Restaurant Assaona mit Barmann Haytám Sbai und seiner Kreation "El Pasaporte" - einem Mix aus Bacardi-Rum, Maraschino, Lima- und Passionsfrucht-Saft mit einem Hauch von Minze. Hier ging Silber an den Barmann vom Ombu für seinen Cocktail "Bon vespre" und Bronze an den Vorjahressieger Victor Abal, Barmann des Little Italy für seinen Drink "L'Acosat".

Die Entscheidungen der beiden Tapas-Auszeichnungen traf eine Jury unter Vorsitz des mehrmaligen TaPalma-Gewinners Igor Rodríguez. Neben ihm in der Jury saßen die Köche Koldo Royo, Maria Salinas, José Cortés, Rodrigo Vallejo und Chema Olguín. Die Cocktail-Jury bestand aus Vertretern der Barmann-Vereinigung der Balearen.

Alle Sieger und Platzierten sowie alle anderen Tapas und Cocktails von 39 Lokalen können ab Mittwoch (28.11.) bei der TaPalma probiert werden.

Lesen Sie hier weiter: TaPalma startet jetzt mit Klasse statt Masse

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook