Tipps für Hotels und Restaurants

Die RamBars auf Mallorca: Weltflair mit spanischem Fleisch

0 Stimmen
Die RamBars auf Mallorca: Weltflair mit spanischem Fleisch

Rambla, 20, Palma
Palma - Illes Balears - Mallorca

Tel.: 0034971677163 www.tast.com

 

Sie darf einkaufen. Dabei geht es allerdings nicht um Klamotten oder Kosmetik, sondern um Fisch, Fleisch, Gemüse und Wein, denn Andrea Masi ist Food & Beverage-Managerin, kurz F&B, für die Restaurantgruppe Tast, die Ramón Andreu gehört. Dazu gehören die beiden Tast-Lokale (C/. Unió. 2, Av. Comte de Sallent, 13), der Tastclub (C/. Sant Jaume, 6), das El Naútico (Moll de Sant Pere, 1) und die beiden neuesten Lokale, die RamBar (La Rambla 20, seit Januar 2017) –alle in Palma –sowie die RamBar in Port d‘Andratx (Av. Mateo Bosch, 24, seit Juli 2017).

 

 

Als zentrale Einkäuferin muss sie das Budget einhalten, damit die Preise in den Restaurants nicht steigen. „Mein Chef legt großen Wert darauf, dass wir gewisse Preisstufen nicht überschreiten. Er will, dass alles bezahlbar bleibt“, so Masi. Gleichzeitig aber –und noch wichtiger –sei die Qualität. Die darf beim Blick auf den Preis nicht vergessen werden. Man habe ja schließlich einen guten Ruf zu verteidigen. Und so muss Masi jonglieren, ihre Lieferanten anrufen, Preise abfragen und handeln. Zu ihrem Aufgabengebiet gehört auch, direkt zu Herstellern zu fahren, um sich davon zu überzeugen, wie etwas produziert wird. So war sie etwa auch bei der Firma Vacum bei Valencia, die das Rindfleisch liefern. „Vor allem, seitdem wir die RamBars eröffnet haben, in denen Fleisch eine große Rolle spielt, war das ein wichtiger Besuch.“

    

 

 

Rindfleisch in der gereiften Version (es kommt mit 21–30 Tagen Reife von Vacum und reift bis zu 10 Tagen weiter in der RamBar) ist das Highlight der Karte: Filet Mignon (250 Gramm für 24 Euro), Entrecôte (300 Gramm für 25 Euro), Ribeye (600 Gramm für 45 Euro) sowie Tomahawk und Porterhouse (50 und 60 Euro pro Kilo) sind da neben einem pluma ibéricovom Schwein, Huhn, Kalbsbries oder einem Burger im Angebot. Sie schmurgeln im Holzkohlgrill und auf dem Herd des italienischen Edeldesigners Molteni. Letzteren nannte Kochlegende Paul Bocuse einst „den Rolls Royce der Küche“.

    

 

 

Unter den Vorspeisen ragen die Pilz-Trüffel-Kroketten, die Artischocken-„Blumen“mit Speck oder die nicht ganz so dicken Bohnen mit Schinken heraus. Authentisch, aber vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist das Gericht Kutteln mit Schweinefüßchen und Rinderschnauze …Dazu gibt es noch ein paar Pastagerichte, etwas Fisch und Salate, speziell mit den feinen rosa Tomaten (Vorspeisen und Salate 6–20 Euro, Hauptspeisen 16–45 Euro, Desserts 6–8 Euro). Alles wird von aufmerksamen Bedienungen unter Leitung von Gastón Siri serviert.

    

 

 

Auch das Interieur beindruckt. Die Gäste betreten zunächst eine schicke Bar, die außer Getränken wie beispielsweise Wermuth –es gibt 18 verschiedene –auch Snacks für den schnellen oder kleinen Hunger anbietet. Ab sofort wird es dort jeden Freitagabend ab 19 Uhr einen Gast-Barkeeper geben, der spezielle Cocktails anbietet.

    

 

 

Dann geht es in das Hauptrestaurant mit der offenen Küche. An den Wänden teils Ziegelsteine, an den Decken weiß-gelbe Gordiola-Lampen und Spiegel. Die Holztische alle von einer mallorquinischen Tischlerei handgefertigt, dazu Stühle mit Lederbesatz, und am Boden verschiedene Fliesenmuster und Holz. In der Küche ebenfalls ein Fliesenmuster mit einer gebrauchten Optik, das dem Ganzen ein Hauch von Patina verleiht. Verantwortlich für all jenes, das in drei Monaten Bauzeit aus dem Nichts entstand –vorher war keine Gastronomie in den Räumen –ist Teresa Andreu, die jüngere Schwester von Besitzer Ramón Andreu. Die Tast-Familie hat Geschmack.

MARTINA ZENDER

 

 

http://www.tast.com

 

 

(Stand: März 2018)

Fotogalerie

Karte

Nächste Veranstaltungen

Stadtführung Palma: Patios & Altstadtpaläste
> 454.03 Meter de

Rundgang durch typische Innenhöfe und Altstadtpaläste.[weiterlesen]

Provinz: Mallorca - Zeitung | Ort: Palma

Weihnachtsmarkt in Palma
> 337.12 Meter de

Der Weihnachtsmarkt in Palma, die Fira de Nadal i dels Reis findet vom 29. November bis zum 7. Januar statt. Der Dreikönigstag (6. Januar) bildet den letzten [weiterlesen]

Provinz: Mallorca - Zeitung | Ort: Palma