Gebackener Stockfisch mit Pinienkern-Parmesan-Kruste

0 Stimmen
Gebackener Stockfisch mit Pinienkern-Parmesan-Kruste

Der Frühling wird auf den Teller gebeamt

ZUTATEN:

  • Stockfisch-Filets
  • Pinienkerne
  • Parmesan
  • Basilikumblätter
  • Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz

Zutaten für vier Personen:


4 große Stockfisch-Filets à 200g
100g Pinienkerne, grob gehackt
4 EL frisch geriebener Parmesan
10 frische Basilikumblätter
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz nach Geschmack


Zubereitung:
Den Ofen auf 220 Grad vor­heizen. Pinienkerne, Parmesan, Basilikum, Knoblauch und Olivenöl in den Mixer geben und zu einer dicken Paste pürieren. Die Fischfilets auf ein Back­papier legen und salzen, dann die Pinienkern-Paste auf den Filets verteilen und leicht andrücken. In die Mitte des Ofens schieben und acht Minuten
backen, bis der Fisch nicht mehr durchsichtig und ganz durch­gegart ist.
 

Karte

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben