Hühnerschenkel mit Zitrone und Oliven

0 Stimmen
Hühnerschenkel mit  Zitrone und Oliven

Einfach und gut ist dieses Gericht

ZUTATEN:

  • Hühnerschenkel
  • Zwiebel
  • Zitronen
  • Knoblauchzehen
  • grüne Oliven
  • Olivenöl
  • Weißwein
  • Tomate
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für vier Personen:
8 Hühnerschenkel
1 Zwiebel, fein gewürfelt
Saft zweier Zitronen
Zesten einer Zitrone
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
150g grüne Oliven, entsteint
100ml Olivenöl
100ml Weißwein
1 Tomate, enthäutet und gewürfelt
1 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Am Vorabend 50ml Olivenöl, zerdrückten Knoblauch und Zitronenzesten in eine Schüssel geben. Die Hühnerschenkel in die Mischung legen und über Nacht im Kühlschrank marinieren.


Am nächsten Tag das übrige Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und die Hühnerschenkel auf allen Seiten goldbraun braten. Zwiebeln und Tomatenwürfel hinzugeben und gut mit einem Holzlöffel umrühren. Weißwein und Zitronensaft dazugießen und mit einem Topfdeckel zudecken.


Auf kleiner Flamme 25 Minuten köcheln lassen. Die grünen Oliven hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere fünf Minuten köcheln lassen, mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.
 

Karte

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben