Nachrichten | Agenda

Mallorca Live Festival bringt internationale Stars auf die Insel

Das Festival, das Mitte Mai 2020 in Magaluf zum fünften Mal stattfindet, hat erste Künstler angekündigt
05-11-2019 09:09
0 Stimmen
Aufnahme von der vergangenen Ausgabe des Festivals. Foto: E. Calvo

Aufnahme von der vergangenen Ausgabe des Festivals. Foto: E. Calvo

Am 15. und 16. Mai 2020 findet in Magaluf die fünfte Ausgabe des Mallorca Live Festivals statt. Am Dienstag (5.11.) haben die Veranstalter erste Künstler bekannt gegeben. Und wie schon in den vergangenen Ausgaben, liegt der Fokus auf Großbritannien.

Stargast ist der Soulsänger Michael Kiwanuka, der vargangenen Freitag sein drittes Album "Kiwanuka" veröffentlicht hat. Ebenfalls dabei ist die Londoner Rapperin Kate Tempest, die für ihre poetischen, sozialkritischen Texte bekannt ist.

Der Popsänger Miles Kane, der unter anderem für seine Band Last Shadow Puppets bekannt ist, kommt genauso wie die psychedelische Rockband Temples.

Auch spanische Künstler sind schon bekannt. Etwa die Punkband Carolina Durante, die mit ihren ironischen Texten vergangenes Jahr in den Mainstream aufstieg. León Benavente, ebenfalls Lieblinge der Indiepresse, treten auf. Der Rapper Kase.o, der bereits vor zwei Jahren auf dem Festival zu Gast war, kommt auch.

Von Mallorca sind zwei Bands bestätigt worden: Die Rockband Go Cactus und die HipHop-Gruppe Trigga.

Das Mallorca Live Festival ist das größte Popmusik-Festival der Insel und wurde vergangene Woche mit einem Preis für die beste Sponsoring-Kooperation beim spanischen Festivalpreis ausgezeichnet. /pss

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN