Nachrichten | Agenda

Konzert und Lichtshow in der Basilika Sant Francesc

Der mallorquinische Komponist Miquel Àngel Aguiló lädt zur zweiten Ausgabe seines "Vol_Art"-Projekts
22-10-2019 12:40
0 Stimmen
Miquel Àngel Aguiló will auf die Umweltzerstörung aufmerksam machen. Foto: privat

Miquel Àngel Aguiló will auf die Umweltzerstörung aufmerksam machen. Foto: privat

Bereits zum zweiten Mal lädt der mallorquinische Komponist Miquel Àngel Aguiló zu einem besonderen Konzert mit Lichtshow in die Basílica Sant Francesc in der Altstadt von Palma de Mallorca ein. Nachdem er im vergangenen November eine Hommage an den Universalgelehrten Ramon Llull veranstaltete, geht es bei "Climàtic 2.2" aus der Projektreihe "Vol_Art" um die massive Umweltzerstörung auf unserem Planeten. Aguiló führt an dem Abend am Freitag (25.10.) Musik und Licht, die Architektur der Basilika und den Sonnengesang von Franz von Assisi aus dem 13. Jahrhundert zusammen.

Aguiló will mit seinem Werk dagegen protestieren, wie die Menschen mit der Erde umgehen. Das Werk von Aguiló umfasst zwölf Sätze, der Sonnengesang ist dabei ein strukturierendes Element. Am Ende gibt es einen Gesang der Hoffnung.

Weil Umweltzerstörung ein Problem auf der ganzen Welt ist, hat Aguiló die Musiker international besetzt. Ein Streichorchester sowie ein gemischter Chor sind für die Musik verantwortlich. Dazu kommt noch der armenische Duduk-Spieler Tigram Alexanian und eine arabische Sängerin, die noch nicht feststeht.

Die Lichteffekte in der Basilika kommen von einer Beleuchtungsanlage, da die Kirchenbeleuchtung für die gewünschten Effekte von Aguiló nicht ausreicht. Außerdem stellt der Komponist einen großen Bildschirm in der Kirche auf, die im Lauf des Abends in verschiedene Farben getaucht wird.

Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet zwischen 15 und 20 Euro, die Tickets gibt es bei Musicasa und im Büro der Kirche Sant Francesc. Die MZ verlost einmal zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung am 25.10. um 20.15 Uhr in der Kirche Sant Francesc. Es genügt, bis Donnerstag (24.10.) um 14.30 Uhr eine Mail an preise@mallorcazeitung.es zu schicken. Aus den eingegangenen Mails wird der Gewinner gezogen. 

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN