Nachrichten | Agenda

Die Les Humphries Singers feiern ihr 50. Jubiläum in Port Adriano

Jürgen Drews feierte mit der Hippie-Band Anfang der 70er-Jahre Erfolge: Jetzt steht am 10.8. ein Konzert an
08-04-2019 14:32
0 Stimmen
In den 70er-Jahren erfolgreich: Les Humphries Singers. Foto: Archiv

In den 70er-Jahren erfolgreich: Les Humphries Singers. Foto: Archiv

50 Jahre ist es her, dass der Brite Les Humphries in Hamburg eine Band gründete, die Anfang der 70er-Jahre mit einer Mischung aus Gospel und Schlager Erfolge feierte. Zum Jubiläum findet am 10.8. in Port Adriano im Rahmen der Reihe "Legends VIP" ein Konzert statt, bei dem einige internationale Gäste dabei sein werden. Das bestätigte Veranstalter Roland Michael gegenüber der MZ.

Les Humpries Singers, zu denen ein paar Jahre lang der spätere "König von Mallorca" Jürgen Drews gehörte, waren für ihr hippie-eskes, buntes Auftreten bekannt. Mit Liedern wie "We Are Goin' Down Jordan", "Mama Loo" und "Mexiko" landeten sie häufiger auf den oberen Rängen der Charts.

Die Band löste sich 1976 nach internen Querelen und einem enttäuschenden Abschneiden beim Eurovision Song Contest auf. Bandgründer Les Humpries starb 2007 in seiner englischen Heimat. /pss

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN