Nachrichten | Agenda

Klassische Musik in Cala Millor zugunsten der Flutopfer auf Mallorca

Die Banda Simfónica de les Illes Balears spielt am Samstag (1.12.) im Auditorium
30-11-2018 17:07
0 Stimmen
Gesponsert wird das Konzert vom Inselrat, in der Mitte Cosme Bonet. Foto: Inselrat

Gesponsert wird das Konzert vom Inselrat, in der Mitte Cosme Bonet. Foto: Inselrat

Unter dem Motto "Mallorca ist Musik, Mallorca ist Kultur" gibt die Banda Simfònica de les Illes Balears am Samstag (1.12.) ein Konzert im Auditorium Sa Màniga in Cala Millor im Osten von Mallorca. Gesponsert wird die Veranstaltung von der Stiftung Mallorca Turisme. Das Konzert ist gratis, Zuhörer können für die Opfer der Flutkatastrophe spenden.

Man wolle Mallorca als Destination für kulturelle Veranstaltungen vor allem in der Nebensaison bewerben, so Cosme Bonet, zuständiger Dezernent des Inselrats. Musik sei eine universelle Sprache und helfe, Mallorca als Kulturstandort zu positionieren.

Zu hören sind unter Dirigent Joan Antoni Ballester "Isabel" von Azael Tormo, "Ramon Llull" von Joan Martorell, "Jardín de Hera" von José Suñer oder "Libertadores" von Oscar Navarro. Das Orchester, das im kommenden Jahr seinen 30. Geburtstag feiert, bilden rund 80 Musiker der insgesamt 33 Kapellen und Vereinigungen des Dachverbands.

Das Konzert beginnt um 21 Uhr, Karten können ab 17 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden. /ff

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN