Nachrichten | Agenda

MarisGalicia: Meeresfrüchte aus dem Norden Spaniens auf Mallorca

Vom 19.10. bis zum 11.11. gibt's bei dem Gastro-Event zum achten Mal Spezialitäten aus Galicien
17-10-2018 10:09
0 Stimmen
Tintenfisch, Scampi und Muscheln im Festzelt genießen. Foto: DM/Archiv

Tintenfisch, Scampi und Muscheln im Festzelt genießen. Foto: DM/Archiv

Frische Krabben, Scampi, Langusten, Muscheln und natürlich pulpo aus Galicien können bei der achten Ausgabe des Gastro-Events MarisGalicia auf Mallorca ab Freitag (19.10.) genossen werden. Die Messe findet nicht wie im vergangenen Jahr im Pueblo Español, sondern in Son Fusteret statt. Dort ist auf über 1.000 Quadratmetern ein Zelt aufgebaut, in dem rund tausend Besucher Platz haben.

Auch in anderen Städten Spaniens ist die Messe seit 2009 auf großen Zuspruch gestoßen. Rund 90.000 Menschen werden zu den Gastronomie-Tagen erwartet, bei denen die Spezialitäten und die Folklore Galiciens beworben werden.

Die Delikatessen werden täglich per Kühl-LKW eingefahren. Rund 60 Tonnen Meeresfrüchte und 25.000 Flaschen Albariño-Wein sollen dabei zusammenkommen.

Die Messe findet montags bis sonntags jeweils von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr und von 19.30 Uhr bis 23.30 Uhr statt. Der Eintritt für die Gastro-Veranstaltung ist frei. /sw

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN