Nachrichten | Agenda

Musiksommer auf Mallorca: The Jacksons und Josep Carreras kommen

Das Port Adriano Music Festival hat sein Programm präsentiert. Es wird wie gewohnt ein Sommer für Nostalgiker
18-04-2018 17:24
0 Stimmen
Die Brüder von Michael Jackson kommen im Sommer nach Mallorca. Foto: Veranstalter

Die Brüder von Michael Jackson kommen im Sommer nach Mallorca. Foto: Veranstalter

Es ist ein eher ungewöhnlicher Veranstaltungsort, aber er bietet viel Platz und eine schicke Umgebung für eine ambitionierte Konzertreihe. Bereits zum sechsten Mal steigt dieses Jahr das Port Adriano Music Festival im gleichnamigen Yachthafen. Und wieder sind große Namen am Start, deren Karrierehöhepunkte freilich weit in der Vergangenheit liegen.

Einen Paukenschlag gibt es bereits zu Anfang. Der weltbekannte Tenor Josep Carreras kommt im Rahmen seiner im Oktober 2016 gestarteten Abschiedstournee nach Mallorca. Sein Auftritt am 21. Juli wird von der Sopranistin Sabina Puértolas und dem Arts Symphony ­Ensemble begleitet.


Raphael und der Teufelsgeiger

Fünf Tage später (26.7.) kommt der spanische Schlagersänger Raphael nach Port Adriano. Er kann auf eine mehr als 50-jährige Karriere zurück­blicken. Auf der Bühne wird er Songs seines Albums „Infinitos bailes" aus dem Jahr 2016 und die größten Hits seiner Karriere präsentieren.

Der libanesische „Teufelsgeiger" Ara Malikian ist ein regelmäßiger Gast auf den Bühnen Mallorcas und der wohl aktuell aktivste Musiker des Festivals. Der Violinist mit der wilden Lockenpracht präsentiert am 1. August ein Spektakel aus Rock und Klassik mit indischer Percussion.

Die Brüder von Michael Jackson

Drei Tage später wird das hundertminütige Spektakel Las Minas Puerto Flamenco aufgeführt, eine rasante Show, die in Tanz und Musik durch die Geschichte des Flamencos mit seinen internationalen Einflüssen führt.

Vom Namen her, neben José Carreras, die wohl prominentesten Festivalgäste sind The Jacksons. Die vier noch lebenden Brüder der legendären Geschwisterband Jackson 5 betreten am 9. August die Hafenbühne. Jermaine, Tito, Jackie und Marlon Jackson interpretieren Hits wie „ABC" oder „I Want You Back", die sie in ihrer Kindheit in den 60er-Jahren zu internationaler Berühmtheit katapultierten.

Zum Abschluss kommt am 14.8. die ­britische Reggae-Pop-Band UB40, die in den 80er-Jahren mit Songs wie „Kingston Town" oder dem Neil-Diamond-Cover „Red, Red Wine" erfolgreich war. Seit drei Jahren touren die Originalmitglieder der Band wieder zusammen um die Welt.

Die Karten für die Konzerte sind ab kommenden Montag (23.4.) um 12 Uhr auf der Website www.portadrianomusic.com erhältlich und kosten ab 25 Euro.

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN