Nachrichten | Agenda

Capdepera lässt die Zombies auf Mallorca los

Special Effects, Schauspieler, nächtliche Prüfungen: Die Gemeinde plant ein apokalyptisches Adventure-Game für den 24. Februar
02-02-2018 11:43
0 Stimmen
So wird für die Zombie-Nacht geworben. Foto: Veranstalter

So wird für die Zombie-Nacht geworben. Foto: Veranstalter

Capdepera lässt die Zombies los: Die Gemeinde plant für den Samstag (24.2.) eine "Nacht der Apokalypse", in der Teilnehmer Prüfungen bestehen und sich von Zombies jagen lassen müssen. Bei dem Adventure-Spiel Survival Zombie müssen 200 Teilnehmer in den Straßen von Capdepera eine Bedrohung durch die Wesen der Nacht überleben, heißt es in einer Pressemitteilung des Rathauses vom Freitag (2.2.). Wer gefangen wird, wechselt auf die dunkle Seite der Macht...

Survival Zombie sei derzeit in Mode und komme nun das erste Mal nach Mallorca, heißt es. Das Spiel beschreibt die Gemeinde wie folgt: "Ein Schiff kommt an Mallorcas Küste. An Bord: Soldaten, die die Sicherheitslage auf der Insel kontrollieren sollen. Allerdings gibt es keine Lebenszeichen mehr von Capdepera. Es wird gemunkelt von Personen, die sich selbst die "Nihil" nennen und die Kontrolle über das Dorf übernommen haben sollen. Sie haben offenbar keinen Anführer und sorgen für Chaos unter den Bewohnern. Die Soldaten haben eine gefährliche Mission vor sich."

Laut dem Anbieter World Real Games gab es bereits mehr als 40 Ausgaben des "interaktiven Theaters" in Spanien mit insgesamt mehr als 100.000 Teilnehmern. Im Einsatz seien rund 50 Spezialisten für Make-up und Spezial-Effekte sowie Schauspieler. In Capdepera soll das "Real Game" am 24. Februar von 20 Uhr bis 3 Uhr dauern (Infos und Anmeldung: http://survivalzombie.es/eventos/capdepera). /ff

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN