Nachrichten | Agenda

TV-Tipp: So begann der Tourismus auf Mallorca

Der regionale Fernsehsender IB3 zeigt am Dienstag (11.7.) eine Dokumentation über den Fotografen Josep Planas i Montanyà
10-07-2017 09:44
0 Stimmen
Die Dokumentation

Die Dokumentation "Postcards & Memories" zeigt Mallorca zu Beginn des Tourismus. Foto: La Periferica

Der regionale Fernsehsender IB3 zeigt am Dienstag (11.7.) um 21.30 Uhr die Dokumentation "Postcards & Memories" über den 2016 verstorbenen Fotografen Josep Planas i Montanyà. Der Katalane war in den 50er-Jahren im Rahmen seines Militärdienstes nach Mallorca gekommen und hatte sich danach hier niedergelassen.

Er baute die Fotoladen-Kette "Casa Planas" auf und avancierte zu einem der wichtigsten Postkartenproduzenten der Balearen. In seiner jahrzehntelangen Arbeit dokumentierte er den Wandel von Anbeginn des Massentourismus bis in die 90er-Jahre.

Watch video!

Einige seiner Bilder waren vergangenes Jahr auch in dem vom Kölner Reiseveranstalter Holger Lüttgen herausgegebenem Fotoband "Mallorca Clásica" erschienen. Der Nachlass von Planas wird von seiner Enkelin Marina Planas verwaltet, die auch das vor zwei Jahren eröffnete Kulturzentrum "Casa Planas" in Palmas Viertel El Fortí leitet.


Postcards & Memories - Tràiler Oficial from Pablo Bujosa Rodríguez on Vimeo.

Die Dokumentation ist auf Katalanisch, bietet aber auch für Zuschauer ohne Kenntnisse der Sprache spannende Einblicke auf die Insel zu Beginn des Tourismus.  /pss

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN