Nachrichten | Planes

Der Rote Blitz geht in die Winterpause

Wie in jedem Jahr wird der Verkehr der Touristen-Attraktion für einige Monate pausieren. Dieses Mal stehen Arbeiten im Tunnel durch die Serra d'Alfàbia an
06-12-2017 08:22
0 Stimmen
Winterpause für den beliebtesten Zug auf Mallorca Foto: DM

Winterpause für den beliebtesten Zug auf Mallorca Foto: DM

Der bei Mallorca-Touristen beliebte Sóller-Zug hat seine Verbindung von Palma de Mallorca nach Sóller am Montag (4.12.) vorübergehend eingestellt. Grund dafür sind wie in jedem Winter Bauarbeiten auf der Strecke. Dieses Mal soll der Tunnel ausgebessert werden, der die Serra d'Alfàbia durchquert. Auf einem Abschnitt von 300 Metern werden hier alte Schienen durch neue ersetzt, die wetterbeständiger sind und direkt auf einem Betonfundament angebracht werden.

Auch die jährlichen Instandhaltungsarbeiten an den Motoren des Roten Blitzes, wie der Zug auch genannt wird, stehen an. Die antiken Maschinen aus dem Jahr 1929 werden generalüberholt, um so die Sicherheit der Fahrgäste während der Sommermonate zu gewährleisten.

Ab Februar wird der Zug dann wieder Tausende Touristen von der Balearen-Hauptstadt in das Tramuntana-Städtchen bringen. Bis dahin deckt die Buslinie 211 die Route ab.   /somo

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook