Nachrichten | Planes

Kostet für Einheimische und Besucher dasselbe: die Burg in Capdepera.

Burg von Capdepera kostet ab sofort für alle 3 Euro Eintritt

Das Abhalten einer Hochzeit im innern der mittelalterlichen Festung kostet 75 Euro

Auf Mallorca gibt es viele Wanderhütten. Man muss allerdings wissen, wie man sie reserviert.

Wandern auf Mallorca 2.0: Infoportal für Naturfreunde

Die Naturbehörde Ibanat stellt deutschsprache Informationen über Wanderhütten, Grillplätze und Schutzgebiete ins Netz

Sonntags ist der Eintritt in das Schloss frei, montags Ruhetag.

Bellver-Schloss macht montags Ruhetag

Die Öffnungszeiten verkürzen sich in der Nebensaison

Der Ort Fornalutx.

Fornalutx steht jetzt auf der Liste der Schönsten

Seit dem 1. Januar gehört das Tramuntana-Dorf zu den sehenswertesten Orten Spaniens

Blick in die Herberge Coma d'en Vidal.

Neue Herberge Coma d'en Vidal eröffnet

Das Gebäude liegt strategisch günstig am Fernwandererweg GR221 zwischen Andratx und Deià

Screenshot der neuen App: Handy-Kamera zeigt Sehenswürdigkeiten an.

Mallorca Runaway: neue Touri-App für die Insel

Mit Augmented-Reality-Technologie zeigt die Handy-Kamera die wichtigsten Sehenswürdigkeiten an

Bürgermeister Hila mit Rollstuhlfahrern.

Palma entdecken: zwei neue Routen für Urlauber im Rollstuhl

Über das Angebot informiert jetzt eine mehrsprachige Broschüre

Mallorca als Schatzinsel erforschen.

Kulturpfade: "Walking on Words" bewirbt Mallorca als Abenteuer-Schatzinsel

Die Handy-App, die Touristen auf Kulturrouten über die Insel führt, wird um sechs weitere Episoden erweitert

Idyllische Gassen in Fornalutx.

Fornalutx gehört jetzt offiziell zu den schönsten Dörfern Spaniens

Die Gemeinde in der Tramuntana wurde nach einer Prüfung in die Liste aufgenommen

In der Kartause gibt es weit mehr zu sehen, als nur die Zelle von Chopin und Sand.

Valldemossa: Moderne Technik zieht in alte Kartause ein

Die Informationen zu den Exponaten sollen den Besucher mehrsprachig über Handy oder Tablet erreichen

Etwas wahllos angeordnet und ohne Erklärung: der erste Stock des Museums.

Ein richtiges Museum für Schuhe und Leder in Inca

Die neue Leiterin und ihr Konzept für die Dauerausstellung

Wo früher produziert wurde, wird heute ausgestellt: Pep Coll zeigt Kollflex-Leisten.

Kollflex-Fabrik: Am Ende bleibt die Erinnerung

Der Enkel des Firmengründers hat in Selva ein Museum eingerichtet

Wenn Schafe gucken, gucken sie ehrlich.

Formentera im Herbst: einmal durchlüften, bitte

Wenn alle weg sind, lässt sich die Insel beim Wandern, Meditieren und Radeln erleben

Der Dijous Bo ist der Herbst-Jahrmarkt der Insel schlechthin.

Dijous Bo: Inca modernisiert seinen traditionellen Herbstrummel

Mehr heimische Produkte, besser strukturierte Warengruppen und weniger Besäufnisse

1