Kreuzfahrten

Ganz klassisch ab Palma

0 Stimmen

Palma de Mallorca - Mallorca

Nicht günstig, aber hochwertig: eine „Meer & Musik“-Reise mit den Wiener Philharmonikern auf der „Mein Schiff 3“

JÖRG BOECKMANN  Das Konzertreisen auf Kreuzfahrtschiffen kein ganz neuer Trend sind, wissen regelmäßige Leser dieser Kolumne natürlich längst. Die unterschiedlichsten Gruppen von Musikbegeisterten werden immer wieder ermuntert, ihre Stars nicht nur in einem Konzert im Stadion oder in der Konzerthalle, sondern hautnah an Bord zu erleben. Dabei reicht die Palette der Stars an Bord von Helene Fischer über Nena und den Inselresidenten Peter Maffay bis zur Kreuzfahrt-Ausgabe des Wacken Open Air Festivals, welches in 2015 mit einem Konzert in Hafennähe auch Palmas Einwohner mit unerwarteten und nicht allseits geschätzten Tönen überraschte. Und auch Udo Lindenberg gibt sich 2016 wieder die Ehre, die aktuell ausverkaufte dritte Auflage seines sehr erfolgreichen „Rockliners“ führt im April 2016 von Málaga nach Palma.

 

Ebenfalls bereits das dritte Mal kommen die Wiener Philharmoniker an Bord der sogenannten Wohlfühlflotte von Tui Cruises. Das Besondere im Jahr 2016 ist dabei, dass die Reise in Palma beginnt und endet. Die Route entspricht dabei exakt den Reisen, die auch im weiteren Saisonverlauf auf dem Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 3“ angeboten werden. Sie führen in das westliche Mittelmeer und beinhalten sowohl Korsika als auch Rom und die Toskana mit Florenz. Weiterhin können Südfrankreich, Barcelona und schließ- lich Ibiza erlebt werden.

 

Service: Kreuzfahrten ab Mallorca

 

Das Reisemotiv eines erheblichen Teils der Passagiere vom 5. bis 15. Mai 2016 dürfte jedoch weniger in der Routenführung als im Begleitprogramm liegen. Denn auf dieser Tour werden etwa 1.000 der insgesamt circa 2.500 Gäste die Themenkreuzfahrt „Meer & Musik“ erleben, die von einer Reisegesellschaft aus Österreich als sogenannter Teilcharter durchgeführt wird. Diese Gäste kommen an Bord in den Genuss von drei Kammerkonzerten mit hochkarätigen Ensembles der Wiener Philharmoniker. Dazu erleben sie zwei Galakonzerte des Orchesters an Land. Eines davon dirigiert Zubin Mehta in der neuen Oper in Florenz. Das zweite Konzert in Barcelona findet unter der Leitung von Rainer Honeck statt. Laut Veranstalter genießen die Gäste zudem Rezitale von Thomas Hampson, Ramón Vargas, Bernarda Fink, diverse Meet & Greets, Autogrammstunden und Vorträge.

 

Die persönliche Atmosphäre an Bord soll Musikliebhabern dabei unvergessliche Tage ermöglichen, denn neben den exklusiven Konzerten mit Werken von Mozart, Schubert, Haydn, Beethoven und Strauss erleben sie auch Einblicke in die Probenarbeit und haben die Möglichkeit, die Mitglieder der Wiener Philharmoniker und die hochkarätigen Künstler persönlich kennenzulernen. Abweichend zum regulären Publikum an Bord der Mein-Schiff-Flotte sind die Gäste, die sich für das spezielle Musikprogramm entscheiden, international. Interessanterweise ist Mexiko dabei eines der wich- tigsten Herkunftsländer der Passagiere. Neben der Musik bietet diese Tour natürlich auch die üblichen Annehmlichkeiten der Tui Cruises Schiffe wie zum Beispiel das sogenannte „Premium Alles Inklusive“.

 

Im Gegensatz zu den restlichen Mitreisenden müssen die Musikliebhaber dafür jedoch deutlich kräftiger in die Tasche greifen. Der Reisepreis in einer Innenkabine beginnt bei Doppelbelegung mit immerhin 3.750 Euro pro Person. In einer Außenkabine sind ab 4.675 Euro pro Person und in einer Balkonkabine ab 4.955 Euro pro Person fällig. Bereits ausgebucht sind die Junior-Suiten und Suiten. Weitere Informationen mit dem Programm und Anmeldemöglichkeiten für das Sonderprogramm mit den Wiener Philharmonikern gibt es nicht bei der Reederei, sondern ausschließlich bei den Agenturen des österreichischen Veranstalters wie etwa auf Mallorca bei cruceros. es – hier auch deutschsprachig unter der Telefonnummer 971-91 97 77.

Hier finden Sie eine Übersicht über Kreuzfahrten ab Mallorca: Schiffe & Angebote.

Fotogalerie

Karte