Tipps für Hotels und Restaurants

Daheim auf Mallorca

18 Stimmen
Daheim auf Mallorca

C/. Illa de Xipre, 39 Ciutat Jardí, Palma
Palma de Mallorca - Mallorca

Tel.: 971-26 04 47 & 633-65 55 82

“Es Payés“ bedeutet „Der Bauer“ und genauso soll die Küche des Restaurants auch sein – rustikal und typisch mallorquinisch. Alle Produkte kommen von der Insel, versichert die Chefin Rosa. „Wir wissen bei jedem Stück Fleisch und bei jedem Gemüse, von welcher Finca es kommt. Und alles wird ökologisch angebaut.“ Auch die Fische und Meeresfrüchte stammen aus balearischen Gewässern und der Wein aus hiesigen Bodegas.

Zu den Spezialitäten gehören Reisgerichte und insbesondere der arròs brut. Der Gast erkennt diese und die anderen balearischen Gerichte – es gibt auch spanische Klassiker wie etwa die Paella – an dem Zusatz „Es Payés“ auf der Speisekarte. So kommt etwa die Vorspeisenplatte mit verschiedenen mallorquinischen und menorquinischen Wurst- und Käsesorten daher, und die Calamares haben einen ganz speziellen, sozusagen inseltypischen Geschmack nach Zwiebeln.

Besonders beliebt bei den Gästen sind die Muscheln nach Art des Hauses. „Das Rezept ist streng geheim“, lacht Rosa. Die Gäste sind international, es sind auch zahlreiche Deutsche darunter, und zum Mittagstisch finden sich viele Mallorquiner ein. Das liegt unter anderem auch an dem Oberkellner Paco, der seit über 25 Jahren in der Gastronomie rund um Palma arbeitet und den Großteil der Gäste kennt.

Auch Rosa ist schon seit über 20 Jahren als Gastronomin tätig. Mit dem „Es Payés“ hat sie sich im vergangenen Jahr den Traum von einer ursprünglichen und bodenständigen Küche erfüllt. Das Konzept „mediterran und ökologisch“ setzte sie auch im dem schönen Interieur um: Der Raum wurde mit ländlichen Geräten und Deko-Elementen gestaltet.

Eine Reservierung wird dringend empfohlen, vor allem bei den besonderen Anlässen wie zuletzt am Valentinstag, als es ein dreigängiges Menü und Live-Musik gab. In der Restaurantstraße Ila de Xipre unweit des Strandes von Ciutat Jardí gelegen hat das Es Payés derzeit Platz für etwa 30 Gäste. Ab Frühjahr soll noch ein kleiner Innenhof hinzukommen, „wo wir dann auch unsere eigenen Kräuter anbauen werden“, wie Rosa stolz erklärt. „Im Sommer ist es hier dann noch schöner, weil wir bei gutem Wetter die ganze Fensterfront aufmachen können.“ Auf dass sich die Gäste hier zu jeder Jahreszeit zu Hause fühlen. Zu Hause auf Mallorca.

Fotogalerie