Nachrichten | Gastronomía

Tabasco aus Sóller: Scharfes Sößchen aus dem Orangental

Seit Anfang des Jahres gibt es eine pikante Sauce aus dem Tramuntana-Dorf
30-01-2017 09:29
2 Stimmen
Aus diesen Chili-Schoten produziert Martínez sein

Aus diesen Chili-Schoten produziert Martínez sein "mallorquinisches Tabasco". Foto: D.M.

Sóller kann nicht nur sauer (Zitronen) oder süß (Orangen), sondern auch scharf: Der Unternehmer Miguel Ángel Martínez hat 500 Fläschchen einer lokal produzierten Chili-Sauce abfüllen lassen. Unter dem Namen ?Salsa picante casera Martínez" wird sie in Geschäften des Orangentals im Norden von Mallorca verkauft.

Die Idee war Martínez bei Reisen in Brasilien gekommen. Nach mehreren Experimenten mit verschiedenen Schoten entstanden dann die Rezepte für eine grüne Sauce (Chili-Sorte Serrano, Schärfegrad vier auf einer Skala bis zehn) und eine rote Sauce (Piquin, Schärfegrad sechs). In Planung ist eine dritte, noch schärfere Variante. /pss

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben