Boniato als Dessert

0 Stimmen
Boniato als Dessert

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, die boniatos waschen und auf einem Blech auf der mittleren Schubleiste etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde garen. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob sie weich sind. Wenn Sie mehr wissen wollen, bitte hier klicken!

ZUTATEN:

  • Boniatos
  • Butter
  • Zucker
  • Zimt
  • Cognac

BONIATO ALS DESSERT

Zutaten

4 Boniatos

50 g Butter

6 EL Zucker

1 TL gemahlener Zimt

6 EL Cognac

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, die boniatos waschen und auf einem Blech auf der mittleren Schubleiste etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde garen. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob sie weich sind. Dann schälen und der Länge nach halbieren und in die greixonera legen. Die Butter als Flocken darauf verteilen, den Zimt und den Zucker mischen und darüberstreuen. Die greixonera so lange im Backofen lassen, bis die Süßkartoffeln gratiniert und goldgelb sind. Wenn keine Kinder beim Dessert mitessen, Cognac erwärmen, auf das Gratin geben und bei Tisch flambieren.

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben