Pflaumenkompott mit Vanilleis

0 Stimmen
Pflaumenkompott mit Vanilleis

Pflaumen waschen, halbieren und die Steine entfernen. Die Orange auspressen, den Saft mit dem Zucker, den Zimtstangen (oder Zimtgewürz) und den Anissternen in einem Topf bei schwacher Hitze fünf Minuten köcheln lassen. Wenn Sie mehr wissen wollen, bitte klicken!

PFLAUMENKOMPOTT MIT VANILLEEIS


Für 4 Personen


Zutaten


1 kg Pflaumen oder Zwetschgen

3 EL Zucker

2 Zimtstangen

3 Anissterne

2 Orangen


Zubereitung


Pflaumen waschen, halbieren und die Steine entfernen. Die Orange auspressen, den Saft mit dem Zucker, den Zimtstangen (oder Zimtgewürz) und den Anissternen in einem Topf bei schwacher Hitze fünf Minuten köcheln lassen. Die Pflaumen oder Zwetschgen in dem Sud– unter ständigem Rühren – kurz aufkochen lassen. Nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen und kalt mit Vanilleeis servieren. Nach Belieben mit Zimtstangen und Anissternen garnieren. Man kann auch größere Mengen Kompott – Pflaumen sind zurzeit sehr günstig – in kleinen Portionen einfrieren und nach Bedarf auftauen.

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben