Gefüllte Auberginen (vegetarisch)

21 Stimmen
Gefüllte Auberginen (vegetarisch)

Auberginen putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Kreuzweise einschneiden, die Schnittflächen mit Salz einreiben, 20 Minuten ziehen lassen. Wenn Sie mehr wissen wollen, bitte klicken!

ZUTATEN:

  • Auberginen
  • Zwiebeln
  • Tomaten
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehen
  • Mozzarella
  • Gemüsebrühe

GEFÜLLTE AUBERGINEN (VEGETARISCH)


Für 4 Personen

Zutaten

4 kleine Auberginen

5 Zwiebeln

4 Tomaten

Salz 3 EL Olivenöl

5 Knoblauchzehen

124 g Mozzarella

500 ml Gemüsebrühe 

Zubereitung

Auberginen putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Kreuzweise einschneiden, die Schnittflächen mit Salz einreiben, 20 Minuten ziehen lassen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden und in eine Schüssel geben, Tomaten
würfeln und zu den Zwiebeln geben. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, ein tiefes Backblech mit Olivenöl einfetten. Die Auberginenhälften kalt abbrausen, trocken tupfen. Mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech legen. Den Knoblauch klein schneiden, auf die Hälften legen, darauf die Zwiebel-Tomaten-Mi- schung. Mozzarella in Würfel schneiden und obenauf legen. Die Gemüsebrühe auf das Blech gießen. Auf mittlerer Schiene 15 Minuten garen, danach 60 weitere Minuten auf 200 Grad.

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben