Scharfe Ananas-Spieße mit Zitronen-Limetten-Mascarpone-Creme

0 Stimmen
Scharfe Ananas-Spieße mit Zitronen-Limetten-Mascarpone-Creme

Die Magie des Kubebenpfeffers

ZUTATEN:

  • Ananas
  • Sternanis
  • Kardamom
  • Zimt
  • Kubebenpfeffer
  • Sahne
  • Mascarpone
  • Zucker
  • Zitrone
  • Limette

Für 4 Personen

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

 

Zutaten:

 

1 Ananas, geschnitten und geschält

 

Für die süß-scharfe Mischung:

 

220 g Zucker

 

1 Sternanis

 

4 Kardamomsamen

 

1/2 Zimtstange

 

6 Körner Kubebenpfeffer

 

Die Gewürze 1 Minute im heißen Ofen leicht rösten – bis sie beginnen, ihren Duft zu entfalten. Den Gewürz-Mix in eine Mühle geben, mahlen, zum Zucker hinzufügen und alles gut vermischen. Grill oder Holzkohle-Grillpfanne auf mittlere Hitze vorheizen. Ananas schälen, in acht Stücke schneiden und auf Holzstäbe spießen. Zucker-Gewürz-Mischung auf ein Brett geben, Schnittflächen der Ananas darin wälzen. Ananasspieße circa 3 Minuten von jeder Seite grillen – oder so lange, bis die Ananas goldfarben und karamellisiert ist. Mit Zitronen-Limetten- Mascarpone-Creme servieren.

 

Zitronen-Limetten- Mascarpone-Creme:

 

100 ml Sahne

 

300 ml Mascarpone

 

3 Esslöffel Zucker

 

Saft von einer Zitrone

 

Saft von einer Limette

 

geriebene Schale einer Limette

 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen.

Karte

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben