Huhn mit Mole Poblano

0 Stimmen
Huhn mit  Mole Poblano

Mexiko neu entdecken!

ZUTATEN:

  • Hühnerschenkel
  • rote Chili
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Kreuzkümmel
  • Erdnussbutter
  • Tomatenmark
  • Tomate
  • dunkle Schokolade
  • Limette
  • Sauerrahm
  • Koriander

Zutaten für 4 Personen

 

8 Hühnerschenkel, gehäutet

 

2 rote Chilischoten, entkernt & gehackt

 

2 EL Olivenöl

 

2 mittlere Zwiebeln

 

3 Knoblauchzehen

 

2 TL Kreuzkümmel, gemahlen

 

2 EL Erdnussbutter

 

2 EL Tomatenmark

 

1 Dose (400 g) Tomaten, gehackt

 

25 g dunkle Schokolade

 

1 Limette, Saft

 

150 ml Sauerrahm

 

2 EL Koriander, gehackt

 

Öl in einer schweren Bratpfanne erhitzen. Hühnerschenkel würzen und von allen Seiten bräunen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili hinzugeben und für 5 Minuten sanft kochen. Kreuzkümmel, Erdnussbutter, Tomatenmark und Tomaten aus der Dose hinzufügen. Würzen und mit Deckel für 40 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Hühnerschenkel auf einen Teller legen. Mit zwei Gabeln das Fleisch ablösen und die Knochen entsorgen. Hühnerfleisch zurück in die Sauce geben, dunkle Schokolade und Limettensaft hinzufügen und für weitere 10 Minuten ohne Deckel kochen. Pfanne vom Herd nehmen, Sauerrahm unterrühren und mit Koriander bestreuen. Mit gekochtem Reis servieren und mit Limettenschnitzen garnieren.

Karte

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben