Cremige Estragon-Muscheln mit Cherry-Tomaten

0 Stimmen
Cremige Estragon-Muscheln mit Cherry-Tomaten

Günstig, einfach, schnell

ZUTATEN:

  • Miesmuscheln
  • Cherry-Tomaten
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Anisschnaps
  • Estragon
  • Sahne
  • Tomatenmark
  • Pfeffer

Zutaten für vier Personen:
1,5 kg Miesmuscheln,
gesäubert
300g Cherry-Tomaten
1 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel,
fein gehackt
2 Knoblauchzehen,
in dünnen Scheiben
60ml Anisschnaps
10 Zweiglein Estragon
60ml Sahne
1 TL Tomatenmark
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Olivenöl in einem großen Topf auf kleiner Flamme erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, bis sie glasig sind. Die gesäuberten Muscheln dazugeben und gut umrühren. Anisschnaps, Tomatenmark, Sahne und halbierte Cherry­tomaten hinzufügen. Mit einem Deckel zudecken und solange dampfgaren, bis sich die Muscheln öffnen (circa vier bis fünf Minuten). Estragon dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Topf servieren und den Deckel erst am Tisch öffnen.
 

Karte

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben