Makrelenfilet mit Baba Ganoush und Tomaten-Sesam-Vinaigrette

0 Stimmen
Makrelenfilet mit Baba Ganoush  und Tomaten-Sesam-Vinaigrette

Zutaten für vier Personen

ZUTATEN:

  • Tomaten
  • Olivenöl
  • sesamsamen
  • Koriander
  • Zitronen
  • Auberginen
  • Knoblauchzehen
  • Salz , Zitronensaft

4 Makrelen-Filets (jedes 150g)

Tomaten-Sesam-Vinaigrette
2 Tomaten, enthäutet und
gewürfelt
50 ml Olivenöl
1 TL Sesamsamen, geröstet
1 EL frischer Koriander
1 TL eingelegte Zitronen,
fein gehackt
Salz und Pfeffer

Baba Ganoush
(Auberginen-Dip)
Dieses rauchige, leicht scharfe Auberginen-Püree kann auch mit ein wenig Joghurt gemischt werden, um den Geschmack etwas abzumildern.

Zutaten:
2 große Auberginen
2 Knoblauchzehen
½ TL Salz
2 EL Zitronensaft
2 EL Sesam-Samen
1 Prise gemahlener
Kreuzkümmel
1 Prise gemahlener
weißer Pfeffer
2 EL Naturjoghurt
Olivenöl Extra Virgen
zum Servieren
2 EL gehackte, glatte Petersilie

Den Grill auf hohe Temperatur vorheizen. Auberginen mit der Gabel einstechen und unter gelegentlichem Wenden grillen, bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft. Wenn die Auberginen abgekühlt sind, die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch in einem Sieb ca. 15 Minuten abtropfen lassen.
Knoblauch und Salz in einen Mixer geben. Auberginen, Zitronensaft, Sesamsamen, Kreuzkümmel, Pfeffer und Joghurt dazu. Zu einer Paste mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schüssel füllen, mit Öl beträufeln und mit Petersilie bestreuen.

Für die Vinaigrette:
Alle Zutaten vermischen und zwei bis drei Minuten ziehen lassen.

Der Fisch:
Ein wenig Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite nach unten im heißen Öl goldbraun braten. Die Filets wenden und bei mittlerer Hitze im Ofen zwei bis drei Minuten fertig garen.

Servieren:
Je einen Löffel Baba Ganoush in die Mitte von vier Tellern geben. Den Fisch darauf anrichten und einen Löffel Vinaigrette darüber geben. Sofort servieren!
 

Karte

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben