Bonito baskischer Art

8 Stimmen
Bonito baskischer Art

Zutaten für 4 Personen

ZUTATEN:

  • Bonito
  • Zwiebel
  • Paprika
  • Knoblauchzehen
  • Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Weißwein

500 g frischer Bonito, in mundgerechte Stücke gewürfelt 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt 1 rote Paprika, gehackt 1 grüne Paprika, gehackt 2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 große Kartoffeln, geschält und gewürfelt 100 ml Olivenöl 500 ml Fischfond 100 ml trockener Weißwein, 250 g Tomaten, geschält und gewürfelt 1 EL Tomatenmark 1 TL Choricero Paprika-Paste (optional) 1 EL Petersilie, gehackt Flor de Sal frischer Pfeffer.

Olivenöl in einem Stieltopf erhitzen und darin Zwiebel, Paprika und Knoblauch anschwitzen, bis die Zutaten weich werden. Kartoffeln, Tomatenmark und Paprika-Paste dazugeben. Kräftig umrühren und mit Weißwein sowie Fischfond ablöschen. Das Ganze etwa 10 bis 15 Minuten kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Nun den Bonito, die Tomaten und die Petersilie dazugeben, mit Flor de Sal und frischem Pfeffer abschmecken und servieren.

Die Choricero-Paprika gibt es im Einmachglas oder getrocknet. Wenn Sie getrocknete verwen den, zuerst die Kerne entfernen und dann mindestens vier Stunden in kaltem Wasser einweichen. Danach schälen und weiterverwenden.

Karte

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben