Meeres-Popcorn mit Kichererbsen

1 Stimme
Meeres-Popcorn mit Kichererbsen

Der Unterwasser-Snack

ZUTATEN:

  • Kalmare
  • Olivenöl
  • Zwiebeln
  • Wasser
  • Königs-Seegurke
  • Kichererbsen
  • Petersilie

Zutaten für vier Personen:
3kg Kalmare (calamares)
250ml Olivenöl
1,5kg Zwiebeln
1l Wasser
300g frische Königs-Seegurke (espardenya)
100g grüne Kichererbsen
(garbanzos verdes)
Petersilie     (perejil)

Zubereitung:

Die Tintenfische (calamares) nur mit Küchenpapier, ohne Wasser säubern. In zirka drei Zentimeter große Stücke schneiden. Die Zwiebeln sehr fein würfeln (à la brunoise) und in Olivenöl anschwitzen, bis sie leicht Farbe annehmen. Tintenfischstücke hinzugeben. Wenn diese ihre Flüssigkeit abgegeben haben, den Topf mit einem Liter Wasser auffüllen. Auf kleiner Flamme anderthalb Stunden köcheln, dann abseihen und beiseite
stellen.


Die Seegurken quer in feine dünne Streifen (à la julienne) schneiden und in einer Pfanne bei hoher Hitze anbraten, bis sie sich kringeln, aufgehen und dann ein wenig aussehen wie Popcorn. In der zum Kochen gebrachten fertigen Kalmar-Brühe die zarten grünen Kichererbsen für etwa 10 Sekunden blanchieren.


In einen tiefen Teller Seegurkenstücke und Kichererbsen geben, mit etwas Petersilie dekorieren und den Tintenfisch-Fond angießen.

Karte

Rezept-Sammlung

Suchen Sie Rezepte, indem Sie hier den Namen des Gerichts und einige Zutaten angeben