Nachrichten | Agenda

Das Evolution Film Festival geht in die nächste Runde

Zehn Tage Indie-Kino, Klassiker und viele Filmschaffende zum Anfassen ab dem 26.10. auf Mallorca
22-10-2017 23:00
0 Stimmen
Festival-Gründerin Sandra Seeling-Lipski bei der Eröffnungsgala im vergangenen Jahr. Foto: EMIFF

Festival-Gründerin Sandra Seeling-Lipski bei der Eröffnungsgala im vergangenen Jahr. Foto: EMIFF

Das Evolution Mallorca International Film Festival findet ab Donnerstag (26.10.) zum sechsten Mal statt. Insgesamt zehn Tage lang gibt es im Hauptprogramm zwölf Spielfilme, acht Dokus, 30 Kurzfilme, fünf experimentelle Kurzfilme, 14 Kinderfilme, elf Studentenfilme und einige Klassiker zu sehen. Ein Großteil des Programms ist im Programmkino CineCiutat zu sehen.

Stargast ist in diesem Jahr der zweifache kanadische Oscarpreisträger Paul Haggis ("L.A. Crash"). Daneben gibt es zahlreiche Kolloquien und Publikumsgespräche, bei denen man Filmemacher direkt zu ihren Arbeiten befragen kann.

Aus dem ganzen Programm haben wir uns 14 Filme herausgesucht, die besonders empfehlenswert sind. Dies und weitere Infos zum Festival finden Sie in der aktuellen Online-Ausgabe der MZ. /pss

Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN