Nachrichten | Agenda

Die Freiluftkino-Saison in Palma de Mallorca kann beginnen

Alles gratis: Ab Samstag (15.7.) werden 35 Filme mit Untertiteln im Parc de la Mar gezeigt
12-07-2017 13:14
0 Stimmen
Das Plakat für die diesjährige Friluftkino-Saison wurde am Mittwoch (12.7.) präsentiert. Foto: Ajuntament Palma

Das Plakat für die diesjährige Friluftkino-Saison wurde am Mittwoch (12.7.) präsentiert. Foto: Ajuntament Palma

Die Freiluftkinosaison in Palma de Mallorca beginnt am Samstag (15.7.) um 22 Uhr mit einer Vorführung der aktuellen Verfilmung von "Das Dschungelbuch". Der Film wird auf Spanisch mit englischen Untertiteln gezeigt.

Insgesamt werden bis zum 10. September 35 Filme gezeigt, allesamt kostenlos. Neu in diesem Jahr sind Themenabende. Am 21.7. wird um 22 Uhr statt eines Films eine Aufführung der Oper "Il trovatore" aus dem Liceu de Barcelona live übertragen. Am 8.8. gibt es um 21.30 Uhr einen Stummfilmabend. Zwei Tage später wird der Goya-prämierte Film "El hombre de las mil caras" gezeigt. Am 15.8. gibt es um 21.30 Uhr einen Doku-Abend. Dann wird die mallorquinische Produktion "La llave de Dalí" über den Künstler Tomeu l'amo gezeigt. Samstags ist immer Familienkino-Tag.

Alle Filme mit Untertiteln

Die von der Stadt veranstaltete Reihe setzt auf Abwechslung. So laufen neben kleineren Produktionen auch Hollywood-Blockbuster wie "The Revenant" (27.8., 21.30 Uhr, Spanisch mit englischen Untertiteln) oder "The Martian" (3.9., 21 Uhr, Spanisch mit Englischen Untertiteln).

Zu je einem Drittel gibt es Filme auf Katalanisch, Spanisch und im englischen Original. Alle Filme auf Spanisch und Katalanisch werden englisch untertitelt. Bei Filmen auf Englisch gibt es die Untertitel in einer der beiden hiesigen Sprachen. Das komplette Programm steht auf der Website von palmacultura.   /pss
Compartir en Twitter
Compartir en Facebook

VERANSTALTUNGEN SUCHEN